Neuer Mitarbeiter im Werkhof

Güttingen. Auf die Stellenausschreibung sind über 80 Bewerbungen eingegangen. Wie der Gemeinderat mitteilt, wurde Philipp Schönenberger, wohnhaft an der Käsereistrasse in Güttingen zum neuen Werkhofmitarbeiter und damit zum Nachfolger des in den Ruhestand tretenden Werner Stalder gewählt.

Drucken
Teilen

Güttingen. Auf die Stellenausschreibung sind über 80 Bewerbungen eingegangen. Wie der Gemeinderat mitteilt, wurde Philipp Schönenberger, wohnhaft an der Käsereistrasse in Güttingen zum neuen Werkhofmitarbeiter und damit zum Nachfolger des in den Ruhestand tretenden Werner Stalder gewählt. Philipp Schönenberger absolvierte eine Lehre als Schmied und Hufschmied. Als Spezialhandwerker wurde Philipp Schönenberger im Werkstattdienst sowie im Strassenunterhalt und Winterdienst eingesetzt. Philipp Schöneberger ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Er wird seine neue Funktion am 1.Juli antreten. (red.)

Aktuelle Nachrichten