Neuer Leiter für Stiftung Egnach

Egnach Peter Wachter aus Amriswil ist neuer Institutionsleiter der Stiftung Egnach, die Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung ein Zuhause und Arbeit gibt. Der Stiftungsrat hat ihn aus 47 Bewerbern einstimmig gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drucken
Teilen
Stefan Wachter führt neu den Betrieb der Stiftung. (Bild: PD)

Stefan Wachter führt neu den Betrieb der Stiftung. (Bild: PD)

Egnach Peter Wachter aus Amriswil ist neuer Institutionsleiter der Stiftung Egnach, die Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung ein Zuhause und Arbeit gibt. Der Stiftungsrat hat ihn aus 47 Bewerbern einstimmig gewählt, wie es in einer Mitteilung heisst. Ausschlaggebend seien unter anderem die ausgewiesenen betriebswirtschaftlichen Kompetenzen und Erfahrungen als Personalverantwortlicher in seinen bisherigen Tätigkeiten gewesen. Wachter wird die Gesamtverantwortung per 23. Dezember nach einer dreimonatigen Einarbeitungszeit übernehmen.

Der bisherige Institutionsleiter, Werner Schmocker, tritt per Ende dieses Jahres nach rund 20jähriger Tätigkeit in den Ruhestand. (red.)