Neuer Laden, gleicher Besitzer

«Ich bin schon eine Ewigkeit in der Velobranche», erzählt Nenad Petrovi?, Gründer von «Bike Action». Ursprünglich hat der 41jährige Ladenbesitzer in Serbien Maschinenmechaniker gelernt.

Julia Breitenmoser
Drucken
Teilen
«Bike Action»: Nenad Petrovi? in seinem neuen Laden. (Bild: Julia Breitenmoser)

«Bike Action»: Nenad Petrovi? in seinem neuen Laden. (Bild: Julia Breitenmoser)

«Ich bin schon eine Ewigkeit in der Velobranche», erzählt Nenad Petrovi?, Gründer von «Bike Action». Ursprünglich hat der 41jährige Ladenbesitzer in Serbien Maschinenmechaniker gelernt.

Reiz der Eigenständigkeit

Mit dem Umzug in die Schweiz veränderte sich unter anderem auch das Berufsleben von Petrovi?. Vier Jahre lang arbeitete er als Velomechaniker, bis er schliesslich etwas Eigenes auf die Beine stellen wollte. Damals, vor zwölf Jahren, standen die Räumlichkeiten von der alten Tankstelle an der Bahnhofstrasse 57 leer, und Nenad Petrovi? nutzte diese Chance, um daraus seinen eigenen Laden zu machen.

Zentralere Lage

Jetzt wechselt er den Standort seines Geschäftes. Durch die neue Lage im Areal der Glovital besitzt er nun vor allem eine grosszügigere Werkstatt, und das neue Schaufenster ermöglicht eine attraktivere Ausstellung. «Durch die grösseren Räumlichkeiten kann ich fortan eine riesige Auswahl an Zubehör anbieten», erklärt Petrovi? stolz: «Auch die Lage ist idealer.»

Viele Veränderungen

Die heutige Kundschaft bezeichnet er als geteilt. Die einen gingen lieber in den Fachhandel, die anderen bevorzugten eher den Grossmarkt. Doch im Vergleich zu vor 12 Jahren würden die Leute heute gerne für gute Qualität bezahlen. «Ganz neu ist der Boom der Elektrovelos», ergänzt Nenad Petrovi?. Obwohl er nun schon seit 17 Jahren in der Branche ist, gefällt ihm seine Arbeit immer noch. Er findet den Kontakt mit den Leuten spannend. «Die Velobranche sei zwar kompliziert, aber trotzdem vielseitig und innovativ», meint Petrovi? abschliessend.

Neueröffnung «Bike Action», St. Gallerstrasse 34a, Sa/So, 4./5. Oktober, von 10 bis 16 Uhr.

Aktuelle Nachrichten