Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neue Verkehrsführung in Romanshorner Innenstadt

Der Stadtrat will die Innenstadt vom Schleichverkehr befreien und ein attraktives Zentrum schaffen. Der Massnahmenplan zur neuen Verkehrsführung wurde der Öffentlichkeit im Juni 2016 vorgestellt. Die vorgenommenen Veränderungen in der Romanshorner Alleestrasse bilden die erste Etappe in der Umsetzung. Dort wurden ein einseitiges Einfahrtsverbot eingeführt und einzelne Parkfelder reduziert. Der Einbahnverkehr verläuft ausserdem in die andere Richtung. Die Einschränkungen für den motorisierten Verkehr sollen die Aufenthaltsqualität verbessern und den Stadtkern aufwerten. Dafür sorgen auch neue Gestaltungselemente. Im Winter 2017/18 wird der halbjährige Versuch ausgewertet und in die definitiven Massnahmen mit einbezogen. (kel)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.