Neue Strasse hat einen Namen

Drucken
Teilen

Bischofszell Der Stadtrat hat beschlossen, die neue Erschliessungsstrasse im Industrie- und Gewerbege­biet Gihl als «Laagerstrasse» zu benennen. Dies in Anlehnung und als Würdigung der ehemaligen Besitzer- und Gründerfamilie der Papierfabrik. Ein Jahrhundert lang prägte die Familie Laager die Bischofszeller Industriegeschichte wesentlich. Mit zahlreichen Schenkungen (u. a. Museum, Nagelpark) engagierte sich die Familie für das öffentliche Leben in der Stadt. Victor Laager und sein Vater Gustav Laager wurden zu Ehrenbürgern der Stadt Bischofszell ernannt. Die Laagerstrasse wird in diesen Tagen und Wochen fertiggestellt. Eine Einweihung wird in einem passenden und würdigen Rahmen nach Abschluss der Bauarbeiten stattfinden. (red)

Aktuelle Nachrichten