Neue Kunst in der Venenklinik

KREUZLINGEN. Mehrschichtig, im materiellen wie im übertragenen Sinn, sind die Werke der Künstlerin Andrea Josefine Lohrmann. Ihre Ausstellung «new art edition» beginnt mit einer Vernissage am 6. Februar um 18 Uhr in der Venenklinik Bellevue in Kreuzlingen.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Mehrschichtig, im materiellen wie im übertragenen Sinn, sind die Werke der Künstlerin Andrea Josefine Lohrmann. Ihre Ausstellung «new art edition» beginnt mit einer Vernissage am 6. Februar um 18 Uhr in der Venenklinik Bellevue in Kreuzlingen. Die Bilder von Lohrmann sind in experimenteller Abstraktion auf Leinwand gemalt. Mehrschichtig, Acryl und Mischtechnik, meist in hellen Farben, der Farbe Weiss, sowie auch Grau mit einem Hauch von Farbe. Und es darf auch mal Rot sein. Die Bilder sind absichtlich ohne Titel. Die Laudatio hält Petra Ulmer. (red.)

Aktuelle Nachrichten