Neue Ideen bringen Schwung ins «Amri's»

Eine Geburtstagsparty läutet im «Amri's» an der Poststrasse in Amriswil einige Veränderungen ein. Der neue Barchef Pascal Schweizer bringt frische Ideen ins Lokal. Fingerfood, Live-Auftritte von Nachwuchsbands und eine gemütliche Gartenterrasse gehören dazu.

Maya Mussilier
Merken
Drucken
Teilen
René Meier und der neue Barchef Pascal Schweizer freuen sich auf die Party von heute abend. (Bild: Maya Mussilier)

René Meier und der neue Barchef Pascal Schweizer freuen sich auf die Party von heute abend. (Bild: Maya Mussilier)

AMRISWIL. René Meier freut sich. Die Musikbar Amri's in Amriswil feiert heute Samstag bereits zum drittenmal ihren Geburtstag. «Wir feiern deshalb heute ein Fest, um unseren Gästen für ihre Treue zu danken», sagt er. René Meier weiss, dass sein Lokal nur dank den Stammgästen funktionieren kann. Danke wird nicht nur mit Worten gesagt, sondern auch mit Taten. «Wir haben das Lokal speziell dekoriert, es gibt den ganzen Abend Überraschungen für die Gäste, und es legen mehrere DJs auf, was einen tollen Musikmix verspricht.»

Neuer Barchef, neue Ideen

Mit von der Partie ist auch der neue Barchef Pascal Schweizer. Der junge Mann, der schon länger im Gastgewerbe tätig ist, bringt auch sonst für die Zukunft des «Amri's» frischen Wind mit. «Es wird sich einiges verändern», sagt er. So wird es neu im «Amri's» auch Kaffee und Tee geben. Ebenfalls neu eingeführt wird ein Angebot an Fingerfood, wie beispielsweise Tapas, Potatoes oder Spareribs. Selbst an den Öffnungszeiten wird auf den dritten Geburtstag hin etwas geschraubt. «Neu öffnen wir bereits um 17 Uhr unsere Türen. Weiterhin haben wir am Dienstag und Mittwoch bis 24 Uhr, am Donnerstag bis 1 Uhr und am Freitag sowie Samstag bis 4 Uhr geöffnet. Der neue Barchef möchte zudem mit jungen Live-Bands aus der Region etwas mehr Leben ins Pub bringen. «Für diese Nachwuchsbands wollen wir ein Sprungbrett werden», verspricht Pascal Schweizer. Dabei sieht er das Repertoire beispielsweise durchaus auch bei den Stilrichtungen Jazz oder Rockpop. Auf den Frühling hin plant das «Amri's»-Team, vor dem Lokal eine Gartenterrasse aufzubauen. Diese soll so stimmig und einladend wie ein gemütlicher Biergarten werden.

Oktoberfest und Halloween

Wie schon bisher sollen im «Amri's» verschiedene Veranstaltungen stattfinden. Am 3. Oktober ist beispielsweise ab 17 Uhr ein Oktoberfest mit Lavish vorgesehen. «Es gibt Mass, Brezel und Weisswürste», sagt René Meier. «Und die ersten 50 Personen in Lederhosen oder Dirndl erhalten einen Getränkegutschein.» Am 31. Oktober ist wiederum eine grosse Halloween-Party vorgesehen.

«Wir möchten aber auch den Saal vermehrt beleben», betont René Meier. Zurzeit werde der Saal immer dienstags ab 20 Uhr von Tanzpaaren genutzt, was öffentlich sei. «Wir sind für weitere Nutzungsideen am Mittwoch und Donnerstag offen», sagt René Meier.