Neue Elternkurse in Roggwil

ROGGWIL. Am 12. Februar startet in Roggwil ein Programm für gute Erziehung, der sogenannte Triple-P-Kurs. Er richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen zwei bis 12 Jahren.

Drucken
Teilen

ROGGWIL. Am 12. Februar startet in Roggwil ein Programm für gute Erziehung, der sogenannte Triple-P-Kurs. Er richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen zwei bis 12 Jahren. Ziel ist die Förderung der Erziehungskompetenz etwa mit Anleitungen, wie man schwierigen Situationen vorbeugen kann oder wie sie zu bewältigen sind. Der Kurs findet an fünf Abenden statt. Zusätzlich erhalten Teilnehmer via Telefon Unterstützung, wenn sie das Gelernte im Alltag anwenden. Noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen: www. eltern-kind-kurse.ch. (red.)

Aktuelle Nachrichten