Nahe dran

Durch die Backstage-Einführung und die Kameraführung wurde die Nähe zu den Tänzerinnen und Tänzern auf der Bühne konzentrierter. Noch nie fühlte ich mich so nahe dran. So taucht man anders und mehr ins Geschehen ein als im wirklichen Opernhaus.

Drucken
Teilen
Esther Ott Rektorin

Esther Ott Rektorin

Durch die Backstage-Einführung und die Kameraführung wurde die Nähe zu den Tänzerinnen und Tänzern auf der Bühne konzentrierter. Noch nie fühlte ich mich so nahe dran. So taucht man anders und mehr ins Geschehen ein als im wirklichen Opernhaus.

Aktuelle Nachrichten