Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Nächstes Jahr ist Jubiläum

Vor dem Podium hielt die Energiegenossenschaft Roggwil im Berger Restaurant Seeblick die Generalversammlung ab. Wie Präsident Bernhard Wälti sagte, sei man trotz Auslaufens der kostendeckenden Einspeisevergütungen des Bundes mit den eigenen Anlagen gut aufgestellt, seien doch die Verträge auf zwanzig Jahre ausgelegt. Man suche in Roggwil nach wie vor nach Dächern für Fhotovoltaikanlagen und nach weiteren Genossenschaftern. «Wir feiern 2018 unser Zehnjähriges. Da wäre es toll, wenn wir hundert Mitglieder zählen würden.» Mit Landschaftsgärtner Marcel Würth wurde ein neues Vorstandsmitglied gewählt, und die Rechnung 2016 schloss positiv ab. Trotz zusätzlicher Abschreibungen auf die Anlagen in Frauenfeld und Homburg von rund 20000 Franken resultierte ein Plus von 600 Franken. (art.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.