Nachweis für nachhaltige Politik

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen.

Merken
Drucken
Teilen

Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige kommunale Energiepolitik vorleben und umsetzen. Energiestädte, von denen es aktuell 357 landesweit und 16 im Thurgau gibt, fördern erneuerbare Energien, umweltverträgliche Mobilität und setzen auf eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Energiestadt ist ein Programm von «Energie Schweiz». Das Label ist eine Auszeichnung für eine konsequente und ergebnisorientierte Energiepolitik. Gemeinden, welche das Label «Energiestadt» tragen, durchlaufen einen umfassenden Prozess, der sie zu einer nachhaltigen Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik führt. Die Auszeichnung «Energiestadt» wird durch die unabhängige Kommission des Trägervereins Energiestadt verliehen, wenn in der umfassenden Evaluierung und Prüfung mindestens 50 Prozent der nötigen Punkte erreicht werden. (mso)