Nachtschwimmen findet statt

Drucken
Teilen

Weinfelden Spezielle Stimmung herrscht am Samstag wieder im Freibad Weinfelden. Zum ersten Mal in dieser Saison findet ein Nachtschwimmen statt. Die Badigäste können durchgehend bis 23.30 Uhr bleiben, und so lange ist auch das Schwimmen gestattet. Die Badmeister sorgen für die nötige Sicherheit, Lampen im Wasser für eine schöne Stimmung im Bad. Nach dem Schwimmen können die Gäste noch bis eine Halbstunde nach Mitternacht im Badirestaurant verweilen und den Abend ausklingen lassen. (red)