Nachtragskredite wurden bewilligt

STEINACH. Für die Sanierung des Aufzuges im Betreuten Wohnen Gartenhof sind im Budget 2015 der Investitionsrechnung 30 000 Franken vorgesehen.

Merken
Drucken
Teilen

STEINACH. Für die Sanierung des Aufzuges im Betreuten Wohnen Gartenhof sind im Budget 2015 der Investitionsrechnung 30 000 Franken vorgesehen.

Die detaillierten Abklärungen haben nun ergeben, dass die Steuerung auch modernisiert und erneuert werden muss, was Kosten von rund 70 000 Franken verursacht. Der Gemeinderat hat für die Mehrkosten einen Nachtragskredit zulasten der Investitionsrechnung 2015 bewilligt. Zur Sicherheit einzelner Bewohner hat der Gemeinderat auf Antrag der Betriebskommission dem Kauf einer Aufsteh- und Transporthilfe von 6000 Franken zugestimmt, für welche ebenfalls ein Nachtragskredit als Ergänzung zu den bereits bewilligten Projekten 2015 erteilt wurde. Die Nachtragskredite liegen, gestützt auf die Gemeindeordnung, in der abschliessenden Finanzkompetenz des Gemeinderates. (red.)