Mystische Klänge mit der Klarinette

KRADOLF. Der Schweizerische Blasmusikverband hat 2015 zum Jahr der Klarinette erkoren. Da möchte auch der Musikverein Kradolf-Schönenberg einen Beitrag leisten. Der Verein unter der Leitung von Stefan Roth tut dies mit einem Duett für Klarinetten, welches am Sonntag, 1.

Drucken
Teilen

KRADOLF. Der Schweizerische Blasmusikverband hat 2015 zum Jahr der Klarinette erkoren. Da möchte auch der Musikverein Kradolf-Schönenberg einen Beitrag leisten. Der Verein unter der Leitung von Stefan Roth tut dies mit einem Duett für Klarinetten, welches am Sonntag, 1. November, im Kirchenzentrum Steinacker zu hören ist: Tobias Tschopp und Christian Schärer zeigen, was alles aus dem schwarzen Holzinstrument mit den silbrigen Klappen herauszuholen ist. Das Konzert beginnt um 17.15 Uhr. Der Eintritt ist gratis; es wird eine freiwillige Kollekte erhoben. (red.)