Mystik und Farbe in der Galerie am Nollen

Drucken
Teilen
Gemälde von Werner Beyeler und Skulpturen von Anna Neubauer sind ab Samstag in der Schmitte am Nollen zu bestaunen. (Bild: PD)

Gemälde von Werner Beyeler und Skulpturen von Anna Neubauer sind ab Samstag in der Schmitte am Nollen zu bestaunen. (Bild: PD)

Hosenruck Die Galerie Schmitte am Nollen zeigt ab Samstag eine neue Kunstausstellung. Der Illustrator und Kunstmaler Werner Beyeler zeigt seine Bilder, und Künstlerin und Therapeutin Anna Neubauer-Laszlo steuert Skulpturen und Objektkunst bei. Die beiden Künstler gewähren Einblicke in ihre Gefühlswelten voller Farbe, Licht und Dimensionen. Harmonie in der Gestaltung und Perfektion in der Ausführung sind Merkmale beider Künstler, wie Galeristin Claudia Wenger ­ in einer Mitteilung schreibt. Die Symbolsprache des Unterbewusstseins künstlerisch umzusetzen, der Mystik des Lebens Raum zu geben sei ein Anliegen beider Künstler.

Morgen Samstag findet die Vernissage zur neuen Ausstellung in der Schmitte am Nollen statt. Sie dauert von 19 bis 22 Uhr. Danach ist die Ausstellung bis zur Finissage am 26. November täglich am Nachmittag ausser montags und freitags zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. (red)