Musikschüler haben ein grosses Repertoire

AFFELTRANGEN. Am Samstag fand das traditionelle Konzert der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Jasmin Knobel in Affeltrangen statt. Zu Beginn des Konzertes spielte die muntere Schar der Schülerinnen und Schüler von Jasmin Knobel in drei grossen Gruppen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Musikschülerinnen und -schüler von Jasmin Knobel singen für die Besucher im evangelischen Kirchgemeindehaus Affeltrangen. (Bild: pd)

Die Musikschülerinnen und -schüler von Jasmin Knobel singen für die Besucher im evangelischen Kirchgemeindehaus Affeltrangen. (Bild: pd)

AFFELTRANGEN. Am Samstag fand das traditionelle Konzert der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Jasmin Knobel in Affeltrangen statt. Zu Beginn des Konzertes spielte die muntere Schar der Schülerinnen und Schüler von Jasmin Knobel in drei grossen Gruppen. Das erste Mal an einem Konzert dabei war eine Schwyzerörgeli-Grossformation. Anschliessend musizierte jedes Kind in kleinen Formationen.

Jasmin Knobel sagte die Musikstücke auf originelle Art und Weise an und erst noch in einer Form, die sich reimte. Damit brachte sie die Zuhörerinnen und Zuhörer wie auch die Musikanten zum Schmunzeln. Die jungen Musikantinnen und Musikanten spielten sich in die Herzen der Zuhörer und überraschten mit vielseitigen Vorträgen. Von alten Schlagern über bekannte Volksmusikweisen bis hin zu trendigen Popsongs war alles zu hören.

Zum Schlusslied vereinten sich nochmals alle Musikanten auf der Bühne und sangen aus vollen Kehlen «Astronaut» – ein Lied des deutschen Rappers Sido. Zum Ausklang des gelungenen Abends konnten sich alle Musikanten und Besucher mit kühlen Getränken und Kaffee und an einem feinem Dessertbuffet stärken. (red.)