Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Musikgottesdienst in Pelagius-Kirche

Bischofszell Am Ostersonntag, 1. April, findet um 10 Uhr in der Stiftskirche St. Pelagius ein Oster-Festgottesdienst statt, in dessen Zentrum die Musik steht. Eine Mischung aus Jubelgesängen und meditativen Motetten sollen die österliche Frohbotschaft sinnlich erfahrbar machen.

Vorgetragen werden die Gesänge durch einen ad hoc Chor aus geübten Sängerinnen und Sängern aus Bischofszell und Umgebung unter der Leitung des Kirchenmusikers Philippe Frey. Zu hören sein werden unter anderem das «Cantate Domino» von Vytautas Miskinis, das «Gebet König Heinrichs VI» von Gabriel Jackson und das «Alleluia» von Randall Thompson. Anstelle einer Predigt wird eine gregorianische Ostersequenz gesungen, umrahmt von Laszlo Halmos‘ wunderbarem «Jubilate Deo». An der Orgel spielt Philippe Frey. Geleitet wird der Gottesdienst von Pfarrer Christoph Baumgartner.

Alle, welche die Osterfreude mit gepflegtem Chorgesang und spektakulärer Orgelmusik feiern möchten, sind zu diesem Gottesdienst mit Eucharistiefeier herzlich eingeladen. Anschliessend an diesen besonderen Gottesdienst sind alle zu einem Apéro mit Eiertütschen eingeladen, je nach Wetter vor der Pelagiuskirche oder in der Stiftsamtei. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.