Musikgesellschaft Berg hielt Rückschau

Mit Freude nahm die Musikgesellschaft Berg an ihrer Hauptversammlung fünf neue Mitglieder in den Verein auf. Präsident Bruno Wiederkehr musste aber auch drei Austritte bekanntgeben.

Drucken
Teilen

Mit Freude nahm die Musikgesellschaft Berg an ihrer Hauptversammlung fünf neue Mitglieder in den Verein auf. Präsident Bruno Wiederkehr musste aber auch drei Austritte bekanntgeben. Die Protokolle der letzten Haupt- und der Aktivmitgliederversammlung sowie die Vereinsrechnung wurden einstimmig genehmigt. Der Präsident erinnerte in seinem Jahresbericht an die Verabschiedung des langjährigen Dirigenten Peter Simbürger sowie an den Neustart mit Christoph Mörgeli.

Die Mitglieder wählten Larissa Wick anstelle von Daniel Wissler in den Vorstand. Für die Musikkommission sind Claudia Füchter und Erika Grossniklaus für Manuela Diggelmann und Melanie Schönholzer ernannt worden. Die Arbeit der abtretenden Vorstands- und Musikkommissionsmitglieder wurde herzlich verdankt. Larissa Wick musste durch ihre Wahl in den Vorstand als Rechnungsrevisorin ersetzt werden. Mit Lina Gutzwiller konnte ein kompetenter Ersatz gefunden werden.

Es wurde weiter beschlossen, dass die Vereinsreise nicht mehr drei, sondern nur noch zwei Tage dauern soll und dafür alle zwei Jahre durchgeführt wird. Mit dem Wunsch nach fleissigem Probenbesuch, weiterhin guter Kameradschaft und musikalischem Weiterkommen im neuen Vereinsjahr beendete der Präsident die Versammlung.

Erika Grossniklaus

Aktuelle Nachrichten