Musiker lässt Baumstämme klingen

Oliver Lüttin, Künstler und Musiker, hat in Freidorf mit seinen selbstgebauten Instrumenten begeistert.

Merken
Drucken
Teilen
Oliver Lüttin und die Kinder musizieren auf einem exotischen Instrument. (Bild: pd)

Oliver Lüttin und die Kinder musizieren auf einem exotischen Instrument. (Bild: pd)

FREIDORF. In der Mehrzweckhalle erzählte Oliver Lüttin an zwei gut besuchten Workshops über sein Leben und seine Tätigkeit. «Geht nicht – das gibt's nicht.» Dieser Leitsatz begleitet ihn durch das ganze Leben.

Kinder liessen sich verzaubern

Mit seinen selbstgebauten Instrumenten aus Baumstämmen verzauberte er die Kinder. Die Schilderungen seines Künstlerlebens, mit all den Höhen und Tiefen, waren beeindruckend. An den Vorführungen an jedem Musikinstrument erlebte man seine Kreativität. Lüttin verstand es, aus allen Holzinstrumenten verschiedene Klänge hervorzuzaubern.

Holzinstrumente ausprobieren

Alle Teilnehmer konnten an den Treetalks-Workshops die Holzinstrumente ausprobieren und ihre Musikbegeisterung einbringen. Der Vorstand vom Ortsverein Freidorf-Watt bedankt sich herzlich bei Oliver Lüttin und bei allen Teilnehmern. (red.)