Musikalische Weltreise

Salmsach Sie heissen Ajoulote, Schottisch, Libertango und Sonata – und allesamt werden sie vom Trio Pegasus gespielt: Am Sonntagabend waren Karin Keiser Mazenauer (Geige), Urs Bösiger (Hackbrett) und Paolo D'Angelo (Orgel, Akkordeon) zu Gast in der Salmsacher Kirche.

Drucken
Teilen
Karin Keiser Mazenauer, Urs Bösiger und Paolo D'Angelo spielten in der Salmsacher Kirche. (Bild: Markus Bösch)

Karin Keiser Mazenauer, Urs Bösiger und Paolo D'Angelo spielten in der Salmsacher Kirche. (Bild: Markus Bösch)

Salmsach Sie heissen Ajoulote, Schottisch, Libertango und Sonata – und allesamt werden sie vom Trio Pegasus gespielt: Am Sonntagabend waren Karin Keiser Mazenauer (Geige), Urs Bösiger (Hackbrett) und Paolo D'Angelo (Orgel, Akkordeon) zu Gast in der Salmsacher Kirche. Sie unterhielten die zahlreichen Zuhörer mit einem breiten Programm: Manchmal überraschend im Ausdruck, dann wieder erheiternd und schnell, zeichneten sie ein Ganzes, ein in sich stimmiges Bild. Und die Besucher machten sie gern mit, diese unterhaltsame Reise durch Länder und Musikstile. (mb)