Musik, Abenteuer und ein feines Essen

Am 5. und 6. November findet die traditionelle Friedheim-Chilbi statt.

Drucken
Thomas Wild aus Illighausen präsentiert seinen K.I.T.T. an der Friedheim-Chilbi am Wochenende. (Bild: Donato Caspari)

Thomas Wild aus Illighausen präsentiert seinen K.I.T.T. an der Friedheim-Chilbi am Wochenende. (Bild: Donato Caspari)

Alle zwei Jahre verwandelt sich das Friedheim ein Wochenende lang in ein weitläufiges Festgelände mit unzähligen Attraktionen, einer Showbühne und feiner Verpflegung. Auch dieses Jahr hat sich das OK Spannendes für die Chilbi, die an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr stattfindet, einfallen lassen. Abenteuerlustige verschaffen sich einen Blick von oben an der Kletterwand oder radeln sich mit dem Velo am Kran 23 Meter in die Höhe. An der «Göppel Trophy» stehen Spezial-Fahrzeuge bereit, bei denen man rechts lenkt, wenn man eigentlich links möchte oder man lässt sich bequem in der legendären Mini-Dampfeisenbahn des Schweizer Dampfmodellclubs über das Festgelände chauffieren. Tanzen kann man, und im hauseigenen Lädeli «Blickfang» können bereits jetzt wunderschöne Weihnachtsgeschenke erworben werden, die von den Bewohnern des Friedheims mit viel Herzblut erstellt worden sind. Zeitgleich findet die Kunst- und Bilderbörse statt. (red.)

Ab Bahnhof Weinfelden: an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr Shuttlebus im Halbstundentakt.