Muolen zahlt an Wasserleitung

Merken
Drucken
Teilen

Muolen Der Gemeinderat hat an die Erneuerung der Wasserleitung in der Almensbergerstrasse einen Subventionsbeitrag von 7,5 Prozent oder maximal 4500 Franken gesprochen, wie es im Mitteilungsblatt von Muolen heisst. Dies im Sinne der Sicherstellung der Löschwasserversorgung. Das Gesamtprojekt, das von der Wasserkorporation Muolen an die Hand genommen wurde, beläuft sich auf rund 70000 Franken. Davon sind insgesamt 60400 Franken subventions­berechtigt. (red)