Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

MÜNSTERLINGEN: Neuer Mansio-Leiter

Als Nachfolger des pensionierten Roland Widmer hat der Stiftungsrat den Egnacher Marcel Heuberger gewählt.

Im Sinne einer langfristigen Planung habe der Stiftungsrat schon im Herbst 2016 beschlossen für die Stelle des vorzeitig in den Ruhestand tretenden Roland Widmer eine öffentliche Ausschreibung vorzunehmen. Die Stelle sei im Frühjahr ausgeschrieben worden und es seien eine Vielzahl von Bewerbungen eingegangen, wie der Stiftungsrat in einer Mitteilung schreibt. Die Wahl zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung und Leiter der Werkstatt fiel auf den Egnacher Marcel Heuberger. Er hat eine fundierte Ausbildung und grosse Erfahrung. Er leitete einst das Alters- und Pflegeheim Wiborada in Bernhardzell und war Geschäftsleiter des Regionalen Alters- und Pflegeheimes Sattelbogen in Bischofszell. Seit 2010 ist er stellvertretender Leiter des Departementes Betrieb und Infrastruktur für das Areal des Kantonsspitals St. Gallen. Der Stiftungsrat sei überzeugt, mit Marcel Heuberger die geeignete Person für den verantwortungsvollen Vorsitz der Geschäftsleitung und die Führung der Werkstatt gefunden zu haben. Der Stiftungsrat freut sich auf den Stellenantritt des neuen Vorsitzenden der Institution per 1. Januar 2018. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.