Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MÜNSTERLINGEN: Fussballer dürfen jubeln

Die Stimmberechtigten haben gestern den Millionenkredit für die Sanierung und Erweiterung des Trainingsplatzes im Hafenfeld klar genehmigt. Auch zum Baurecht für das Generationenwohnen gab es grünes Licht.
Martina Eggenberger Lenz

Martina Eggenberger Lenz

martina.eggenberger@ thurgauerzeitung.ch

Die Erleichterung bei den Fussballern des FC Münsterlingen ist gross. Nach vielen Jahren können sie ihren Traum von einem besseren Trainingsgelände endlich verwirklichen. Die Stimmberechtigten haben dem Kredit über 1,05 Millionen Franken für die Sanierung und Erweiterung des zweiten Feldes klar zugestimmt. 666 Münsterlinger legten gestern ein Ja in die Urne, 268 waren dagegen. Die Zustimmung lag somit bei 71 Prozent. «Damit sind wir natürlich sehr zufrieden», sagt FCM-Präsident Peter Huber.

Auch Gemeindepräsident René Walther betont: «Ich freue mich für die Fussballer!» Das Resultat sei angesichts des Sockel-Neins von 20 Prozent, mit dem man immer rechnen müsse, ein sehr gutes. Die Münsterlinger konnten am Wochenende zum ersten Mal an der Urne über einen Kredit entscheiden. Die Stimmbeteiligung lag bei fast 54 Prozent. «Dadurch haben wir ein breit abgestütztes Ergebnis erhalten», freut sich Walther.

Der FC Münsterlingen sei sehr dankbar für das klare Votum der Münsterlinger Stimmberechtigten, heisst es im offiziellen Statement des Vorstandes. Man verstehe dies als grossen Vertrauensbeweis und als Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit. «Das Resultat spornt uns an, uns auch zukünftig für die Kinder und Jugendlichen einzusetzen.» Das Projekt sieht vor, den Trainingsplatz von Grund auf neu aufzubauen, mit einem Be- und Entwässerungssystem. Der Platz wird ausgeebnet und leicht vergrössert, sodass dort in Zukunft auch Turniere stattfinden können. Eine neue Beleuchtung ist ebenfalls eingeplant.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.