Münsterlingen: Energie sparen

MÜNSTERLINGEN. Im Rahmen der Ortsplanungsrevision haben die Arbeitsgruppe und der Gemeinderat Münsterlingen einen Energierichtplan erarbeitet. Anhand einer Potenzialanalyse zeigt dieser auf, wo Handlungsmöglichkeiten bestehen, um den Energie- und Wärmeverbrauch bis 2050 zu senken.

Drucken
Teilen

MÜNSTERLINGEN. Im Rahmen der Ortsplanungsrevision haben die Arbeitsgruppe und der Gemeinderat Münsterlingen einen Energierichtplan erarbeitet. Anhand einer Potenzialanalyse zeigt dieser auf, wo Handlungsmöglichkeiten bestehen, um den Energie- und Wärmeverbrauch bis 2050 zu senken. Für die Umsetzung des Energierichtplans müssen konkrete Massnahmen und Projekte definiert werden, heisst es in einer Mitteilung. Deshalb hat der Gemeinderat eine Projektgruppe mit der Ausarbeitung einer Energiestrategie beauftragt. Diese habe erstmalig vor den Sommerferien getagt. Dabei wurden die Ziele definiert und Lösungsansätze und Ideen gesammelt. Nach den Ferien soll ein konkretes Lösungskonzept erarbeitet werden. Dieses wird dann dem Gemeinderat als Vorschlag unterbreitet. Die Arbeitsgruppe besteht aus Fachleuten, Vertretern der Grossverbraucher (Spital und Gewerbe) sowie Bürgern. (red.)