Motto der Jubiläumsreihe: «Imagination»

Musik, Kultur und Kunst hat in Romanshorn Tradition. Die 1925 ins Leben gerufene Gesellschaft für Literatur, Musik und Kunst (GLM) wurde ihren Zielsetzungen vor allem durch die Vermittlung von Konzerten und Theateranlässen gerecht.

Drucken
Teilen

Musik, Kultur und Kunst hat in Romanshorn Tradition. Die 1925 ins Leben gerufene Gesellschaft für Literatur, Musik und Kunst (GLM) wurde ihren Zielsetzungen vor allem durch die Vermittlung von Konzerten und Theateranlässen gerecht. Auf grosses Interesse stiessen später die in der Alten Kirche organisierten Schlossbergkonzerte. Zunächst wurden diese durch eine Gruppe engagierter Musikliebhaber ermöglicht, später zeichnete das Musikkollegium dafür verantwortlich, bevor die GLM die Veranstaltung von Konzerten in der Alten Kirche übernahm. Christian Brühwiler engagiert sich seit 1998 für Musik und Kultur in der Hafenstadt und ist Initiator der Klangreich-Veranstaltungsreihe. Sechs bis sieben Konzerte finden jeweils von November bis März statt. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Titel «Imagination» und wird am 6. November mit dem Konzert der legendären Appenzeller Space Schöttl lanciert. (red.)

www.klangreich.ch