Motorradfahrer tödlich verunglückt

leimbach. Eine 50jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Auto am Dienstag kurz nach 16.30 Uhr auf der Hauptstrasse von der Heimenhoferstrasse herkommend in Richtung Mattwil. Bei der Oberholzstrasse beabsichtigte sie links abzubiegen.

Merken
Drucken
Teilen

leimbach. Eine 50jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Auto am Dienstag kurz nach 16.30 Uhr auf der Hauptstrasse von der Heimenhoferstrasse herkommend in Richtung Mattwil. Bei der Oberholzstrasse beabsichtigte sie links abzubiegen. Aus noch ungeklärten Gründen kam es dabei mit einem in der gleichen Richtung fahrenden Motorradfahrer zur Kollision.

Der 55jährige Motorradfahrer stürzte und zog sich dabei schwerste Verletzungen zu. Diesen erlag er noch auf der Unfallstelle trotz sofort eingeleiteten Reanimationsmassnahmen durch den Rettungsdienst und den Notarzt der Rega. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Franken.

Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei aufgeboten. Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Weinfelden unter 071 221 45 00 zu melden. (kapo)