Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mobil bleiben dank Kurs des VCS und der Pro Senectute

Ein Mitarbeiter der Pro Senectute erklärt den Seniorinnen und Senioren das Billettlösen am SBB-Automaten. (Bild: PD)

Ein Mitarbeiter der Pro Senectute erklärt den Seniorinnen und Senioren das Billettlösen am SBB-Automaten. (Bild: PD)

Weinfelden Die Pro Senectute Thurgau bietet in Zusammenarbeit mit dem VCS Sektion Thurgau einen Mobilitätskurs in Weinfelden an. An der Veranstaltung unter dem Titel «Mobil sein und bleiben» erhalten die Teilnehmenden wertvolle Tipps rund um die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. In Theorie und Praxis erklären Fachleute die Bedienung der Billettautomaten an den Bahnhöfen der SBB. Experten der Polizei erklären zusätzlich, wie sich die Teilnehmenden vor Taschendiebstahl schützen und was es als Fussgänger zu beachten gilt, um sicher unterwegs zu sein. Der kostenlose Kurs wird am Donnerstag, 26. Oktober, von 8.30 bis 12 Uhr im Pfarreizentrum St. Johannes in Weinfelden durchgeführt. (red)

Anmeldung: Tel. 071 626 10 83 Infos unter tg.prosenectute.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.