«Mitarbeiter prägen unsere Kultur»

OBERTHURGAU. Die Regionalplanungsgruppe Oberthurgau zeichnete am Samstag an der Immomesse in St. Gallen das Roggwiler Unternehmen RWD-Schlatter AG mit dem Titel «Oberthurgauer des Jahres» aus. CEO Roger Herzig nahm die Urkunde im Beisein einiger seiner Mitarbeiter entgegen.

Manuel Nagel
Drucken
Teilen
Ein sichtlich stolzer Roger Herzig nimmt von RPO-Präsident Martin Klöti die Urkunde zum «Oberthurgauer des Jahres» entgegen. (Bild: Manuel Nagel)

Ein sichtlich stolzer Roger Herzig nimmt von RPO-Präsident Martin Klöti die Urkunde zum «Oberthurgauer des Jahres» entgegen. (Bild: Manuel Nagel)

Bevor Martin Klöti zur Laudatio ansetzen kann, lässt es sich Hansueli Walser, Vize-Gemeindeammann von Roggwil, nicht nehmen, der RWD-Schlatter AG und ihrem CEO Roger Herzig kurz, aber herzlich zu gratulieren. Es freue ihn sehr, dass sie in der Gemeinde ein solch erfolgreiches Unternehmen hätten, mit dem die Zusammenarbeit so gut und reibungslos funktioniere.

Klöti, nicht nur Arbons Stadtammann, sondern auch Präsident der Regionalplanungsgruppe Oberthurgau (RPO), bemerkt in seiner Rede, dass die RWD-Schlatter AG beweise, dass man auch in unserer Region Spitzenleistungen erbringen und bestehen kann, wenn man denn gut ist.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 22. März.

Aktuelle Nachrichten