Mit etwa 470 Mitgliedern der grösste im Dorf

Vorgängig des Referates von Vreni Brenner-Früh hielt der Gemeinnützige Frauenverein Weinfelden unter dem Vorsitz der Präsidentin Vreni Koch am Mittwochabend im «Trauben» die 162. Jahresversammlung ab. Die 59 Frauen genehmigten die Berichte und die Rechnung.

Drucken
Teilen
Vreni Koch, Präsidentin Gemeinnütziger Frauenverein (Bild: Donato Caspari (Donato Caspari))

Vreni Koch, Präsidentin Gemeinnütziger Frauenverein (Bild: Donato Caspari (Donato Caspari))

Vorgängig des Referates von Vreni Brenner-Früh hielt der Gemeinnützige Frauenverein Weinfelden unter dem Vorsitz der Präsidentin Vreni Koch am Mittwochabend im «Trauben» die 162. Jahresversammlung ab. Die 59 Frauen genehmigten die Berichte und die Rechnung. Vreni Jäger freute sich, nach ihrem ersten Jahr als Kassiererin eine Rechnung mit Gewinn vorlegen zu können. Dieser kam vor allem dank Spenden bei Todesfällen und aus Einnahmen der Brockenstube zustande. Der Frauenverein zählt etwa 470 Mitglieder. (es.)

Aktuelle Nachrichten