Mit der Seifenkiste die Bahnhofstrasse hinab

Am Sonntag, 25. September, findet zum fünftenmal das Lista-Seifenkistenderby in Romanshorn statt. Auch Probefahrten sind möglich.

Drucken
Teilen

romanshorn. Die Fahrer werden die Bahnhofstrasse hinabfahren und dann in einer scharfen Kurve in die Hafenstrasse einbiegen.

Auf dem Rennplatz stehen drei Seifenkisten für Schnupperfahrten bereit. In erster Linie sollen diese jungen, regionalen Fahrern zur Verfügung stehen, damit sie erste Erfahrungen sammeln können. Das Angebot ist gratis. Für Ausrüstung und Seifenkiste wird jedoch ein Depot von 50 Franken erhoben.

Im Internet ist das Reglement einsehbar und welche Seifenkisten noch einen Piloten suchen (Rubrik Schnupperseifenkisten). Die Seifenkisten können bei Michael Schwab unter 055 280 65 08 reserviert werden. Am Renntag meldet sich der Pilot bis eine Stunde vor Rennbeginn des ersten Laufes im Startgelände beim weissen Renault-Bus, sonst wird die Kiste weitergegeben.

Sollten nicht alle Seifenkisten reserviert sein, kann auch spontan am Renntag eine Buchung erfolgen. Die Kinder dürfen nur mit dem Einverständnis und dem Dabeisein einer erwachsenen Begleitperson starten.

Die Strecke wird ab 8 Uhr gesperrt. Die ersten Rennen finden um 10 Uhr statt. Die weiteren Läufe folgen um 13 und 15 Uhr. Für Verpflegung ist entlang der Strecke und im Festzelt beim Gemeindehaus gesorgt. (red.)

www.seifenkisten.ch

Aktuelle Nachrichten