Mit dem Velo der Grenze entlang

KREUZLINGEN. Mit dem Velo auf Entdeckungsreise der Grenze entlang: Bei der Stadtführung heute Samstag, 29. August, berichtet der Historiker Ralf Seuffert über die Entstehung der Grenze zwischen Kreuzlingen und Konstanz.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Mit dem Velo auf Entdeckungsreise der Grenze entlang: Bei der Stadtführung heute Samstag, 29. August, berichtet der Historiker Ralf Seuffert über die Entstehung der Grenze zwischen Kreuzlingen und Konstanz. Er macht Halt an verschiedenen Stationen und zeigt die Veränderung des Grenzverlaufs, die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Städten auf. Die Exkursion endet an der Kunstgrenze. Treffpunkt ist beim Gottlieber Zoll, Schweizer Seite, um 17 Uhr. Die Führung dauert maximal 1,5 Stunden. Erwachsene bezahlen 10 Franken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (red.)