Mit 101 Jahren trägt sie noch Selbstgeschneidertes

Anna Ritzi hat ein langes Leben hinter sich. Am Montag feierte sie ihren Geburtstag und bekam deswegen Besuch von Stadtrat Erwin Tanner.

Merken
Drucken
Teilen
Stadtrat Erwin Tanner gratuliert Anna Ritzi mit einem Blumenstrauss zu ihrem speziellen Ehrentag. Bild: Stadt Amriswil

Stadtrat Erwin Tanner gratuliert Anna Ritzi mit einem Blumenstrauss zu ihrem speziellen Ehrentag. Bild: Stadt Amriswil

Es sind schöne Momente im Leben von Anna Ritzi, wenn sie «hohen» Besuch erhält. Vergangenes Jahr war es unter anderem Stadtpräsident Martin Salvisberg, der der Jubilarin seine Aufwartung machte. Immerhin konnte sie da auf ein volles Jahrhundert Lebenszeit zurückblicken.

Dieses Jahr nun ist es Stadtrat Erwin Tanner gewesen, der dem betagten Geburtstagskind einen farbenfrohen Blumenstrauss überbrachte. Anna Ritzi freute sich sichtlich. Die betagte Amriswilerin hat ein arbeitsreiches Leben hinter sich. Einst lernte sie in Kreuzlingen Schuhverkäuferin, konnte sich in diesem Beruf aber nicht so verwirklichen, wie sie wollte. Später bildete sich Anna Ritzi zur Schneiderin weiter. Noch heute zeugt ihre Garderobe von diesem Beruf: Die Jubilarin trägt oft selbstgeschneiderte Kleidung. Nach ihrer Arbeitszeit als Schneiderin war Anna Ritzi in Amriswil als «Heftli-Verträgerin» unterwegs und vielen Menschen bekannt.

Seit über 60 Jahren wohnt sie am selben Ort

Seit über 60 Jahren wohnt Anna Ritzi in der selben Wohnung in Amriswil. Seit 16 Jahren ist sie dort nun alleine, da ihr Mann kurz nach seinem 90. Geburtstag verstarb. Die ausgesprochen rüstige alte Dame kann ihren Haushalt noch weitgehend alleine bewältigen und geht auch regelmässig in der Umgebung spazieren.

Nur das Einkaufen bereitet der betagten Amriswilerin inzwischen etwas Mühe. Doch alle zwei Wochen bekommt sie Besuch von ihrer Tochter Anita Schlegel aus Malans, die für sie die notwendigen Einkäufe erledigt.

Anna Ritzi gehört zu einer ganzen Gruppe von Einwohnerinnen und Einwohnern von Amriswil, die den 100. Geburtstag bereits hinter sich haben. Die älteste Einwohnerin der Stadt ist bereits 106 Jahre alt, lebt im Alterszentrum und wird Ende Dezember ihren 107. Geburtstag feiern können. (red.)