Metzgete mit dem Appenzeller Echo

WEINFELDEN. Morgen kommts zum Klassiker im «Frohsinn». Ab 18 Uhr abends steht die Metzgete an.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Morgen kommts zum Klassiker im «Frohsinn». Ab 18 Uhr abends steht die Metzgete an. Das Männerteam rund um Beat Curau, Franz Portmann, Stefan Jünger, Reto Marty, Christof Kessler und Remo Peyer wetzt in der Küche die Messer und schickt eine Schlachtplatte nach der anderen über den Tresen. Dazu gibt es auch dieses Jahr wieder musikalischen Besuch vom Trio «Appenzeller Echo». Es spielt traditionelle Appenzeller Streichmusik, gewürzt mit musikalischen Beilagen aus fernen Ländern. Eine Reservation für die Metzgete wird dringend empfohlen. (red.)

Reservierung: 071 622 30 40 oder karten@allesnichts.ch