Meisterkämpfe im Korbball

AMRISWIL. Am kommenden Sonntag, 1. November, wird in der Sporthalle Oberfeld erstmals eine U20-Natirunde im Korbball ausgetragen. Es ist die erste Meisterschaftsrunde der Saison. Je neun Frauen- und Herrenteams spielen um den U20-Schweizer-Meister-Titel im Korbball.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Am kommenden Sonntag, 1. November, wird in der Sporthalle Oberfeld erstmals eine U20-Natirunde im Korbball ausgetragen. Es ist die erste Meisterschaftsrunde der Saison. Je neun Frauen- und Herrenteams spielen um den U20-Schweizer-Meister-Titel im Korbball.

Diesen Frühling konnte das U20-Frauen-Korbballteam von Oberaach erstmals den Aufstieg in diese Liga feiern. Ab 9 Uhr werden im Oberfeld spannende Spiele auf höchstem schweizerischem Niveau ausgetragen. Aus dem Thurgau sind bei den Damen neben Oberaach auch Zihlschlacht, Altnau-Alterswilen und Pfyn vertreten. Bei den Herren kämpfen Zihlschlacht, Eggethof und Altnau mit. Sie hoffen auf viele Fans. (red.)