Meinungen schon gemacht

Die meisten Zuhörer waren dem 4+4-System gegenüber kritisch eingestellt. Eine Mutter aber hatte ihre Meinung schon gemacht. Das neue Schulmodell sei eine Bereicherung – «ich freue mich für alle Schüler, dass Bürglen das neue Schulmodell einführt».

Merken
Drucken
Teilen

Die meisten Zuhörer waren dem 4+4-System gegenüber kritisch eingestellt. Eine Mutter aber hatte ihre Meinung schon gemacht. Das neue Schulmodell sei eine Bereicherung – «ich freue mich für alle Schüler, dass Bürglen das neue Schulmodell einführt». Alle anderen haben noch acht Tage Zeit, sich eine eigene Meinung zu bilden. Dann wird an der Schulversammlung über das Budget abgestimmt. Wie es weitergeht, wenn dieses abgelehnt wird, ist ungewiss. «Davon gehen wir aber nicht aus», sagte Schulpräsident Rolf Gmünder. (bz.)