Meine Woche

Passionierter Bastler mit Fernweh Am Montagmorgen war meine Zahnarztpraxis in Amriswil voll mit Kindern. Als Schulzahnarzt habe ich an dem Morgen über hundert Schüler und Schülerinnen untersucht.

Drucken
Teilen
Hans Wuhrmann (64) Amriswil

Hans Wuhrmann (64) Amriswil

Passionierter Bastler mit Fernweh

Am Montagmorgen war meine Zahnarztpraxis in Amriswil voll mit Kindern. Als Schulzahnarzt habe ich an dem Morgen über hundert Schüler und Schülerinnen untersucht. Das ist immer ziemlich hektisch, aber gut organisiert kein Problem. Ich habe ja auch schon weit über dreissig Jahre Berufserfahrung und immer noch Freude an meiner Arbeit. Ich freue mich immer noch jeden Morgen auf so viele freundschaftliche Kontakte zu meinen Patienten.

Bekannte wiederzusehen, auch wenn nur einmal im Jahr und teilweise sogar über Generationen.

Natürlich mag ich auch die handwerkliche Arbeit, ein guter Zahnarzt wird wohl auch ein passionierter Bastler sein. Schon als vierjähriges Kind habe ich mein erstes Modellflugzeug gebastelt und mit Propellern versehen. Abends nach der Arbeit verbringe ich viel Zeit in meinem Hobbyraum: Alte Modelleisenbahnen wieder zum Laufen bringen, Modellflugzeuge bauen und flicken, was immer kaputtgeht.

Mich fasziniert es, Dinge zu reparieren, die andere vielleicht wegwerfen würden und ihnen so einen neuen Wert zu geben. Beim Basteln hat man nur Erfolgserlebnisse, das macht mir eine Riesenfreude. Etwas Neues kaufen kann schliesslich jeder.

Trotz meiner tollen Arbeit freue ich mich schon auf meine Pensionierung. Dann wollen meine Frau und ich endlich die ganz grossen Reisen machen, für eine längere Zeit nach Australien oder Kanada. Damit sollte man nur nicht zu lange warten, denn plötzlich ist man alt und gebrechlich.

Nächsten Samstag würde ich gerne etwas über die Woche von Regula Hug aus Amriswil lesen.

Notiert: agj

Aktuelle Nachrichten