Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Meienhofer gewählt

Wuppenau Die neue Wuppenauer Gemeinderätin heisst Katharina Meienhofer. Sie war einzige Kandidatin und wurde am Sonntag mit 178 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr betrug 122 Stimmen. 49 Wahlzettel waren leer eingelegt worden, 64 Zettel lauteten auf Vereinzelte.

Wuppenau Die neue Wuppenauer Gemeinderätin heisst Katharina Meienhofer. Sie war einzige Kandidatin und wurde am Sonntag mit 178 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr betrug 122 Stimmen. 49 Wahlzettel waren leer eingelegt worden, 64 Zettel lauteten auf Vereinzelte. Als neues Mitglied der Rechnungsprüfungskommission wurde Pirmin Eisenring gewählt. Bei einem absoluten Mehr von 138 Stimmen lauteten 259 Wahlzettel auf seinen Namen. Die Stimmbeteiligung bei diesen kommunalen Wahlen betrug 36,4 Prozent. Meienhofer tritt ihr Amt am 1. Januar an, als Nachfolgerin von Alexandra Tobler-Pfosser. (es.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.