Mehr Objekte im Schutzplan drin

ARBON. Der Arboner Schutzplan ist überarbeitet worden. Dieser Teil des Ortsplanungspaketes birgt am meisten Zündstoff und tangiert Eigentümerrechte. 90 Einsprachen hat es gegeben und sind behandelt worden (TZ 21.6.). Über hundert Objekte sind neu aufgenommen worden.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Der Arboner Schutzplan ist überarbeitet worden. Dieser Teil des Ortsplanungspaketes birgt am meisten Zündstoff und tangiert Eigentümerrechte. 90 Einsprachen hat es gegeben und sind behandelt worden (TZ 21.6.). Über hundert Objekte sind neu aufgenommen worden. Mit dem Schutzplan wird sich nun eine Kommission befassen, die das Parlament bestellt hat. Ihr gehören an: Kaspar Hug (CVP) als Präsident, Inge Abegglen, Lukas Graf, Fabio Telatin (alle SP), Roland Schöni, Andrea Vonlanthen (beide SVP) und Claudia Zürcher (FDP). (me)