«Medianeras» im Kulturcinema

ARBON. Sie sind frisch verliebt im Zeitalter vom Internet. Mariana und Martín sind die beiden Hauptfiguren in Gustavo Tarettos vergnüglichem Spielfilm Medianeras, den das Kulturcinema Arbon am kommenden Freitag, 30. August um 20.30 Uhr, zeigt. Er ist ein Computerfreak und verlässt kaum das Haus.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Sie sind frisch verliebt im Zeitalter vom Internet. Mariana und Martín sind die beiden Hauptfiguren in Gustavo Tarettos vergnüglichem Spielfilm Medianeras, den das Kulturcinema Arbon am kommenden Freitag, 30. August um 20.30 Uhr, zeigt. Er ist ein Computerfreak und verlässt kaum das Haus. Sie ist ein Fan des Bildersuchrätsels «Wo ist Walter?» und setzt sich zu Hause eine Schaufensterpuppe als Mannsfigur zusammen. Der argentinische Film besticht durch herrlich-tragische Komik und grossartige Standaufnahmen von Buenos Aires. Ein wunderbarer Grossstadtfilm über Sehnsüchte und Hoffnungen, und der Publikumsliebling von Berlin und Toulouse. Reservationen unter: kulturcinema@sunrise.ch. (red.)