Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

McDonald's baut im Frühjahr

WEINFELDEN. Die Gemeinde Weinfelden erteilt der Fast-Food-Kette die Bewilligung für eine Niederlassung an der Dunantstrasse. Dort entsteht ein Restaurant mit Drive-In und Café. Geplant sind 50 neue Arbeitsplätze.
Urs Bänziger
Auf dieser Wiese an der Dunantstrasse in Weinfelden baut McDonald's sein Restaurant mit Drive-In und Café. (Bild: Chris Mansfield)

Auf dieser Wiese an der Dunantstrasse in Weinfelden baut McDonald's sein Restaurant mit Drive-In und Café. (Bild: Chris Mansfield)

Nach Frauenfeld, Kreuzlingen und Arbon erstellt McDonald's in Weinfelden ihre vierte Niederlassung im Thurgau. Die Gemeinde hat der Fast-Food-Kette die Baubewilligung erteilt. Während der öffentlichen Auflagefrist im Sommer sind zwei Einsprachen eingegangen. Die eine konnte inzwischen bereinigt werden, die andere wurde vom Gemeinderat zurückgewiesen. Der Einsprecher hat gegen den Entscheid der Weinfelder Behörde keinen Rekurs eingereicht.

Somit hat McDonald's grünes Licht für ihre Niederlassung in Weinfelden. Wann mit dem Bau begonnen wird, konnte die Mediensprecherin des Unternehmens, Aglaë Strachwitz, nicht genau sagen. Der Baustart werde aber im Verlauf des nächsten Frühjahrs erfolgen, sagt sie.

Bausumme von 2, 5 Millionen

McDonald's erstellt in Weinfelden ein Restaurant, einen Drive-In sowie ein McCafé mit insgesamt 126 Sitzplätzen. Gemäss dem eingereichten Baugesuch beläuft sich die Projektsumme auf rund 2, 5 Millionen Franken. Nach Auskunft der Mediensprecherin werden rund 50 neue Arbeitsplätze geschaffen; Vollzeit- und Teilzeitstellen. Wann die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von McDonald's ihre Stellen antreten können und wann die Niederlassung in Weinfelden eröffnet wird, ist noch offen.

Lange nach Standort gesucht

Die Fast-Food-Kette hatte lange nach einem Standort in Weinfelden gesucht. Und ihn schliesslich auf einer Wiese an der Dunantstrasse gefunden. Wie der Chef des Bauamts Weinfelden, Martin Belz, erklärt, war die verkehrstechnische Erschliessung ein wichtiges Kriterium für die Baubewilligung. Zu- und Wegfahrt erfolgen über die Nebenstrasse nördlich des Baugrundstücks. Neben dem Restaurant entstehen 41 Parkplätze. «Wir sind sehr froh über den Standort und über die Baubewilligung», sagt Aglaë Strachwitz. Weinfelden sei ein idealer Ort für McDonald's.

Neue Niederlassungen erstellt die Fast-Food-Kette an Standorten, welche schon gut frequentiert sind. Als Teil der Umfahrung von Weinfelden und der Thurtal-Achse ist die Dunantstrasse stark befahren. Ganz in der Nähe befinden sich Niederlassungen von drei Grossverteilern sowie andere Geschäfte und Industrieunternehmen. Und für die vierte Niederlassung im Kanton Thurgau sprechen sicher auch die Berufsschulen, die in Weinfelden ihren Standort haben.

Täglich 500 bis 600 Gäste

Durchreisende, Schüler, Angestellte und Familien sind die potenziellen Kunden von McDonald's Weinfelden. Die Fast-Food-Kette rechnet mit täglich 500 bis 600 Gästen. Ob das Restaurant in eigener Regie betrieben wird, ist laut der Mediensprecherin noch nicht definitiv geklärt. Von den über 150 McDonald's Restaurants in der Schweiz werden zwei Drittel von Lizenznehmern als selbständige Unternehmen geführt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.