Mattwil: Zwei Ressorts neu verteilt

MATTWIL. Im Gemeinderat Birwinken fand eine kleine Rochade statt, wie Gemeindeschreiber Peter Alder auf Anfrage mitteilte. Die am 28. September neugewählte Gemeinderätin Astrid Ziegler übernimmt von Gemeinderat Fredy Manser ab sofort das Ressort Kultur, Freizeit, Sport und Information.

Drucken
Teilen

MATTWIL. Im Gemeinderat Birwinken fand eine kleine Rochade statt, wie Gemeindeschreiber Peter Alder auf Anfrage mitteilte. Die am 28. September neugewählte Gemeinderätin Astrid Ziegler übernimmt von Gemeinderat Fredy Manser ab sofort das Ressort Kultur, Freizeit, Sport und Information. Manser wiederum führt ab sofort das seit dem Rücktritt von Gemeinderat Felix Graf vakante Ressort Strassen, Bäche, Kanalisationen und Landwirtschaft. Die übrigen Gemeinderäte und Gemeindeammann Hansjörg Huber behalten ihre Ressorts. Der Gemeindeammann ist für Verwaltung, Finanzen, Bauwesen zuständig, Vizegemeindeammann Philipp Fisch für die Technischen Werke, Elektra und Wasser, Claudia Brüllhardt-Beerli für Umwelt, Entsorgung und Gesundheitswesen, Marcel Wermuth für öffentliche Sicherheit, Feuerwehr und Zivilschutz, Hanspeter Tuchschmid für das Sozialwesen. (es)

Aktuelle Nachrichten