Massnahmenpaket

Merken
Drucken
Teilen

Der Stadtrat hat ein Paket mit 46 Massnahmen veröffentlicht, dank denen der Finanzhaushalt wieder ins Gleichgewicht kommen soll. Die vorgeschlagenen Einsparungen und Gebührenerhöhungen belaufen sich auf rund 1 Million Franken. Dazu sieht der Stadtrat vor, die Steuern in zwei Schritten zu erhöhen, was 2022 1,4 Millionen Franken Mehreinnahmen bedeuten würde. Zu den Vorschlägen kann sich die Bevölkerung bis zum 30. Juni äussern. (mso)