Massive Ruhestörung am Herosepark

KONSTANZ. Am Freitag gingen in der Zeit zwischen 21.43 Uhr und 23.51 Uhr zahlreiche Anrufe bei der Polizei ein, bei denen sich Anwohner über Lärm und Rangeleien sowie anbahnende Schlägereien beschwerten. Die Personenzahl wird auf 100 bis 150 geschätzt.

Drucken
Teilen

KONSTANZ. Am Freitag gingen in der Zeit zwischen 21.43 Uhr und 23.51 Uhr zahlreiche Anrufe bei der Polizei ein, bei denen sich Anwohner über Lärm und Rangeleien sowie anbahnende Schlägereien beschwerten. Die Personenzahl wird auf 100 bis 150 geschätzt. Um die Ruhestörungen zu beenden, räumte die Polizei das gesamte Gelände. Ein Wortführer, der sich gegenüber der Polizei besonders hervortat, wird wegen Ruhestörung zur Anzeige gebracht. Insgesamt waren sieben Streifen (14 Beamte), darunter auch Bundes- und Bereitschaftspolizei, im Einsatz. (red.)

Aktuelle Nachrichten