Martinimarkt ohne Lunapark nur ein halbes Vergnügen

Merken
Drucken
Teilen
Martinimarkt ohne Lunapark nur ein halbes Vergnügen (Bild: Max Eichenberger)

Martinimarkt ohne Lunapark nur ein halbes Vergnügen (Bild: Max Eichenberger)

Arbon Entlang der Promenadenstrasse und der Turmgasse boten die Marktfahrer am Martinimarkt ihre Waren feil. Sonnenschein, das bunte Angebot und verführerischer Marroni-Duft luden zum Flanieren. Nicht abgeholt wurden hingegen die Jugendlichen. Ein Lunapark war eine Fehlanzeige. 5000 Franken hätte die Stadt dafür hinblättern müssen.