Märwiler Turner trotzen der Eiszeit

MÄRWIL. Meteoriten, Ausserirdische und Eiszeiten, viele Gefahren bedrohen die Sketch-Darsteller der Märwiler Turnshow 2013. Ein erstes Mal überstanden die Turner diese Gefahren am vergangenen Samstag bei der ersten Aufführung der Show vor ausverkaufter Turnhalle.

Drucken
Teilen

MÄRWIL. Meteoriten, Ausserirdische und Eiszeiten, viele Gefahren bedrohen die Sketch-Darsteller der Märwiler Turnshow 2013. Ein erstes Mal überstanden die Turner diese Gefahren am vergangenen Samstag bei der ersten Aufführung der Show vor ausverkaufter Turnhalle. Heute abend und am Samstag müssen die Märwiler Turner bei ihrer Show «Hurraaa, wir leben» erneut den Bedrohungen trotzen. Türöffnung ist um 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr. Es gibt eine Kaffeestube, eine Festwirtschaft und eine Bar. (red.)

Aktuelle Nachrichten