Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MÄRWIL: Der Triathlon feiert Jubiläum

Am Sonntag findet der beliebte Breitensportanlass bereits zum 30. Mal statt. Die Organisatoren rechnen mit 250 Teilnehmern.
80 Helfer sorgen am Sonntag für die nötige Sicherheit der Teilnehmer am Triathlon Märwil. Beispielsweise beim Schwimmen im Riet. (Bild: PD)

80 Helfer sorgen am Sonntag für die nötige Sicherheit der Teilnehmer am Triathlon Märwil. Beispielsweise beim Schwimmen im Riet. (Bild: PD)

Der Startschuss für die Triathleten fällt am Sonntag im Märwiler Riet. Auch bei der Jubiläums­ausgabe des Triathlons heisst es für die Teilnehmer zu Beginn 200 Meter schwimmen, bevor sie sich auf den Sattel schwingen und auf dem Velo 20 Kilometer durch die Thurgauer Landschaft strampeln. Zum Schluss folgen sieben Kilometer Laufen bis ins Ziel. Sämtliche Disziplinenwechsel findet im Bereich des Start- und Zielgeländes beim Märwiler Riet statt, entsprechend attraktiv ist dieser Ort auch für die Zuschauer. Zudem wird dort im Festzelt für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Besucher gesorgt.

Organisiert wird der Sportanlass vom achtköpfigen Team des Triathlon-Clubs Märwil um Präsident Michael Zai, 80 Helfer sorgen für sichere Strecken und einen reibungslosen Ablauf. «Wir freuen uns sehr darüber, dass viele Teilnehmer fast jedes Jahr kommen. Ihnen gefällt die Strecke des Triathlons so gut, dass wir daran auch nichts ändern», sagt Zai. Fürs Jubiläum haben die Organisatoren auch andernorts nicht viel geschraubt oder versucht den Event aufzupeppen. «Dieses Jahr gibt es für alle Teilnehmer aber ein schwarzes Leibchen mit dem goldenen Jubiläumslogo sowie edle Preise für die fünf Besten jeder Kategorie.»

Um das Jubiläum doch entsprechend zu begehen, haben die Organisatoren die Gründerväter des Triathlons eingeladen, die im Festzelt von den Anfangszeiten des Anlasses berichten werden. Die Starts beginnen am Sonntag um 9.25 Uhr mit der ersten Kategorie, danach folgen im 15-Minuten-Abstand die zwei weiteren.

Mario Testa

mario.testa

@thurgauerzeitung.ch

www.triathlonmaerwil.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.