Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

MÄRSTETTEN: Jubiläumsfeier mit Spaghetti

Die Schüler der Oberstufe laden Bevölkerung und Eltern zur jährlichen Spaghettata ein.

Seitdem es das Oberstufenzentrum Weitsicht in Märstetten gibt, seitdem gibt es auch die Spaghettata. Dieses Jahr feiern deshalb beide ihr 20-jähriges Bestehen. Die Spaghettata ist ein öffentlicher Anlass mit der Idee, die Beziehung zwischen Schule und Bevölkerung zu pflegen.

So ist die Bevölkerung eingeladen, nächsten Freitag das 20-Jahr-Jubiläum mit einem Teller Spaghetti zu feiern. Es gibt Spaghetti à discrétion mit verschiedenen Saucen. Für Erwachsene kostet der Schmaus 14, für Kinder sieben Franken. Die Mehrzweckhalle Weitsicht ist an der traditionellen Spaghettata jeweils bis auf den letzten Platz besetzt. Um die 500 Gäste erwarten die Organisatoren. Entsprechend werden auch über 500 Portionen Spaghetti zubereitet.

Schüler gestalten Hallendekoration

Wie jedes Jahr haben die Schüler im Zeichenunterricht an der Hallendekoration gearbeitet. Das Motto gab das 20-Jahr-Jubiläum vor. «Da die Schülerzahlen ein historisches Tief aufweisen, ist es nicht möglich, auch noch ein Unterhaltungsprogramm auf die Beine zu stellen, was die Schule in der Vergangenheit machte», sagt Franz Signer, Schulleiter im Oberstufenzentrum Weitsicht. Die fehlende Unterhaltung soll aber der Stimmung keinen Abbruch tun. «Wichtig ist, dass sich Bevölkerung und Schüler näherkommen», sagt Signer. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.