Märla eröffnet neuen Standort

AFFELTRANGEN. Die Märwiler Landmaschinen- und Kommunaltechnikfirma Märla verlegt den Geschäftssitz nach Affeltrangen. Am Wochenende feiert Geschäftsleiter Heinz Nater und sein Team die Neueröffnung mit einer grossen Ausstellung in Affeltrangen.

Drucken
Teilen

AFFELTRANGEN. Die Märwiler Landmaschinen- und Kommunaltechnikfirma Märla verlegt den Geschäftssitz nach Affeltrangen. Am Wochenende feiert Geschäftsleiter Heinz Nater und sein Team die Neueröffnung mit einer grossen Ausstellung in Affeltrangen. Am Samstag, zwischen 10 und 17 Uhr, und am Sonntag, zwischen 10 und 16 Uhr, können die Gäste die neuen Räumlichkeiten im Steinacker Affeltrangen sowie die Produkte begutachten. Das Märla-Team führt Grossmaschinen vor und berät bei Fragen der Gäste. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Festwirtschaft in der neuen Werkstatt, die von lokalen Vereinen geführt wird. Die Märla verlegt ihren Standort, da die Firma Frifag am bisherigen Standort Ausbaupläne verfolgt und das Gebäude für ihre Zwecke umnutzen möchte. (mte)