Männerriege Sonterswil ist 50

Die Männerriege Sonterswil hat ihr 50-Jahr-Jubiläum gefeiert. Die Mehrzweckhalle füllte sich mit Ehemaligen, Aktiven und Gästen, die auf die letzten 50 Jahre zurückschauten.

Merken
Drucken
Teilen

Die Männerriege Sonterswil hat ihr 50-Jahr-Jubiläum gefeiert. Die Mehrzweckhalle füllte sich mit Ehemaligen, Aktiven und Gästen, die auf die letzten 50 Jahre zurückschauten. Der ehemalige langjährige Oberturner Werner Daepp hatte monatelang in alten Unterlagen und Archiven gestöbert und konnte berichten, dass damals einige sehr gute und verdiente Mitglieder des TV Illhart den Wunsch hatten, auch nach der Spitzensportkarriere noch aktiv zu bleiben. Nach einer Orientierungsversammlung im Januar 1961 wurde am 3. März die Männerriege Sonterswil aus der Taufe gehoben. Erfreulicherweise konnten 8 der 31 Gründungsmitglieder an der Jubiläumsveranstaltung teilnehmen.

Wie es sich gehört, wurden die Männerriegler mit Geschenken bedacht. Neben Barbara Badertscher, Präsidentin des Thurgauer Turnverbands, gratulierten befreundete Dorf- und Turnvereine sowie die politische Gemeinde und wünschten das Beste. Was das ist, weiss Präsident Ernst Fuchs genau: «Dass wir genügend Nachwuchs finden und auch weiterhin so viel Spass am Sport und am geselligen Zusammensein haben können.» Dani Meili